Shabby Chic, Vintage und mehr.


Montag, 12. Januar 2015

Licht, Tulpen und die Freude am Schönen

Hallo ihr Lieben,

der Schnee ist so schnell wie er gekommen ist, auch schon wieder verschwunden. Die Stürme und das warme Wetter am Wochenende machten ihm bei uns den Garaus.
Der Frühling wird sich dennoch  ein wenig gedulden müssen, obwohl hier und da sich vorwitzig ein Köpfchen blicken lässt. Was macht unser einer, wir holen uns die Blumen ins Haus. Ja wohl, denn ein bisschen Grün bringt uns die Frühlingstage näher.
Bei mir fängt es bald nach den Weihnachtsferien an. Da  habe ich das Verlangen, Tulpen und Hyazinthen zu besorgen und hier und da ein Eckchen zu schmücken. 
Meistens in der Farbe Weiß, da ich trotzdem dem Winter noch nicht ganz aus dem Haus jage.
Bei meinem letzten Strauß, bemerkte ich eine Tulpe mit einem roten Steifen, ganz versteckt zwischen den anderen.
 Diese möchte ich euch nicht vorenthalten, da ich es immer wieder toll finde, dass die Natur stets ein Schlupfwegerl findet, uns zu überraschen.
Denn wie Aristoteles schon sagte" In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare."



Nicht alles strahlt wo Sonne ist, auch Blumen kennen Schatten.



Doch bei diesem Bild leuchtete sie mir richtig entgegen und ich war absolut von ihr begeistert.


Scheinbar aus einer anderen Welt oder wie ein modernes Impressionismus Gemälde wirken für mich  diese Blütenstempel meiner unscheinbaren Tulpe.
 





Aus  einem entfernteren Blickwinkel,  ziert sie mit ihren Blütenfreunden,
eine  Ecke im Wintergarten.







Simone Weil, eine französische Philosophin erläuterte:
Durch die Freude dringt die Schönheit der Welt in unsere Seele ein.

 Treffender kann es nicht gesagt werden finde ich, denn wer Freude erlebt, egal ob durch Blumen, durch Lachen der Kinder, durch entstehen lassen von Skulpturen oder durch Nächstenliebe .....
empfindet dieser Freude und diese Freude zeigt das Schöne im Leben und es macht einen glücklich.
Ich kann und will nicht für Jedermann oder Frau sprechen, sondern es zeigt mein eigenes Empfinden, Glück und auch Stolz so zu spüren .


Freude habe ich auch, weil ein neuer Spiegel fertig geworden ist und nun unser Örtchen schmückt.


Der Faible für grün macht sich hier bemerkbar, obwohl wir vorhaben dieses zu ändern.


Eigentlich ein Aufsatz für einen Waschtisch, aber uns gefällt er so mehr, da er nun als Solist für sich alleine wirken kann.



Nun, ja ein paar Mitbewohner mussten ausziehen, sonst wäre es bei uns wirklich eng geworden.




 Mit diesen Blumengruß wünsche ich euch einen schönen Abend.
Habt es fein und freut euch über die Schönheiten  der Welt.


Eure Manuela


Kommentare:

  1. Hey Manuela!
    Danke für die Blumen ;o) Ich bin auch schon in Frühlingsstimmung, auch wenn es noch ein klein wenig dauert.
    Hab es fein
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem Wetter kein Wunder wenn man schon an den Frühlng denkt, aber die Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude und deshalb ein paar Blümchen für euch.
      Liebe Grüße
      Manuela*

      Löschen
    2. Wie recht du hast! Ach und bei einem 9 Personenhaushalt ist es ja quasi unmöglich einen Stiegenaufgang zu streichen ;o)
      lieben Gruß
      Sabine

      Löschen
  2. Hallo Manuela, welch ein schöner Blumengruß zum Wochenbeginn. Ich habe auch schon Lust auf Frühling und mir ein paar Hyazinthen und Tulpen geholt. Ich wünsche Dir auch eine blumige Woche ;-) Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade wenn draußen noch nichts blüht, hole ich mir gerne die Blumen ins Haus. Sobald sie im Garten blühen, schneide ich mir selten welche ab,da erfreue ich mich so an ihrer Pracht.
      Dir wünsche ich auch eine schöne Woche und recht viel Erfolg am Hof.
      Herzliche Grüße
      Manuela*

      Löschen
    2. Ich nochmal; geht mir genau so, wenn im Garte die Blumen blühen kann ich keine abschneiden. Es dauert mich so. Es ist als ob dann genau diese Blühte im Bild fehlt :-).
      Viele Grüße und Dank dir für deinen Besuch

      Löschen
  3. Einen lieben Gruß auch von mir und Gratulation zu dem so besonderen Spiegel :))
    Deine nun auch bald ganz verblümte Méa ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich liebe Mea, dass dir mein Spiegel gefällt. Durfte ihn nur nicht zu dramatisch verändern, aber durch deine Anregungen, bin ich schon viel mutiger mit dem Gestalten.:):).
      Bei uns werden gewisse Veränderungen argwöhnisch begutachtet und ich muss mich langsam vortasten. Hihi, aber ich versuche es.
      Dir wünsche ich auch eine feine Woche, mit schönen Momenten.
      Liebe Grüße Manuela*

      Löschen
  4. Liebe Manuela,
    ja, Freude am Schönen ist gleich wie glücklich sein ... deine Tulpenfotos sind sehr schön und der Spiegel ist ein HIT. So einen hätte ich auch gerne!
    Eine wundervolle Zeit wünsche ich dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      ich fühle mich happy, weil dir meine Bilder gefallen. Wir können uns wirklich glücklich schätzen
      ,dass wir noch ein schönes Fleckchen Erde besitzen, wo es noch Momente des Frieden gibt.
      Wer weiß, wie lange noch.
      Wir sind gerade beim neugestalten von Möbeln, unter anderen auch Spiegel,vielleicht ist einmal einer dabei der dir gefällt.
      Einen angenehmen Abend wünscht dir Manuela

      Löschen
  5. Liebe Manuela,
    wow, der Spiegel ist gigantisch toll und vor der grünen Wand echt ein Hingucker. Vielleicht lasst ihr das Grün doch. Ich hätte nie gedacht, dass eine grüne Wand sooooo toll wirken kann.
    Liebe Grüße sende ich dir - Stine -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Stine,
      leicht wird uns es nicht fallen. Das Grün begleitet uns nun schon seit 16 Jahren und es gefällt uns immer noch sehr gut, besonders die Kinder hängen daran.
      Freut mich, dass es dir gefällt. :)
      Wünsch dir einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Manuela*

      Löschen