Shabby Chic, Vintage und mehr.


Montag, 27. Februar 2017

Kakao und Eukalyptus, neues Leben für altes Holz.



Danke, meine Lieben,
 vielen, vielen  Dank für für eurer begeisterten und lieben Worte
zu unserem Badezimmer.
Markus und ich haben uns immens darüber gefreut.
 
 Zur Zeit begeistert es mich, wenn draußen die Natur
 jeden Tag ein bisschen mehr aus ihrem Winterschlaf erwacht
und mir endlich wieder warme Luft um meine Nase weht.
Nach den grauen Monaten kann ich die kräftigeren Farben kaum erwarten.
Damit ich mir die Wartezeit verkürze, 
lade ich in Form von zarten Blumenzwiebel auch im Haus den Frühling ein.

Doch in Sachen Farben blieben sie nicht allein,
dafür sorgte Rust- Oleum.
Das trug sich so zu:
Vor einiger Zeit wurde ich gefragt, ob ich Lust hätte,
unentgeltlich mit neuen Kreidefarben zu experimentieren .

 Da dachte ich mir, wieso nicht!
 Du machst gerne Dinge. Sei offen. Neugierig .
Vielleicht stupst dich die Inspiration an und du hinterlässt deine Spur.
Geehrt  machte ich mich an die Sache, die Farben auszuprobieren.
Farbtöne, die ich eher seltener verwende, aber die ich gerade passend fand.
Denn der Geburtstag einer lieben Freundin stand vor der Tür
und die Farben Kakao und Eukalyptus passten
hervorragend in ihr Wohnzimmer.



Also wurde eine Schale für allerlei entworfen aus einem Kerzenständer und einem altem Holzteller.


Grundiert habe ich sie mit Kakao,
klingt voll lecker und sieht auch sehr appetitlich aus.


Merkt man mir an, dass ich Schokolade liebe?

Abgerundet mit einer deckenden Schicht  Kreidelack in Eukalyptus,
 bekam das alte Holz neues Leben.



 Eine frische, fröhliche Schale war entstanden, mit der wir ihr eine große Freude bereit haben.
Freude hat es auch mir gemacht, mit den Farben zu malen.
Schade, dass ich nicht zum Blogger-Event von Rust-Oleum nach Neuss fahren konnte.
 Dort hätte ich viele Gleichgesinnte einmal persönlich kennengelernt.

Jedenfalls, danke ich  Charlotte für die feinen Farben.
Wie ihr sehen könnt, ist es bei der Schale nicht geblieben.


Ein Mal losgelassen, stand der Pinsel nicht still.
So entstand auch dieser Garderobenständer in Antikweiss.




Frischen Wind und sonnige Aussichten bringt mir der bevorstehende Frühling.
Was mir aber am meisten Spaß macht....
weiterhin den Wert längst vergessener Sachen zu erkennen
 und ihnen Farbe zu verleihen.



Ich weiß auch, dass ihr Zauberkräfte besitzt,
 den Dingen neues Aussehen zu schenken,
so wie ihr sie seht.
Das ist so herrlich, folgt euren Träumen und bleibt so wie ihr seid.
So bekommt jeder graue Tag etwas mehr Farbe.
Eure
Manuela

Kommentare:

  1. Dearest Manuela,your taste and your ability has won my heart, thank you for sharing such Beauty !

    Wishing you a most wonderful new week
    I'm sending blessings of joy to you
    with utmost gratitude

    XOXO Dany

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manuela,
    das ist eine Schale, ganz nach meinem Geschmack. Da musste
    Freude aufkommen. Du bist sehr kreativ.
    Einen angenehmen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Huch Liebelein, jetzt habe ich gerade erst dein neuens Badezimmer bestaunt, da schließt du schon das nächste Projekt ab ;o) Die Farben klingen sehr interessant, Schoki ist mein ganz persönlicher Favorit. Gibt es denn die Farben im Baumarkt oder nur per www? ich werde Tante Google befragen, ich habe auch noch ein paar Projekte ausstehen. Weisst ja, mit dem Frühling kommen frische Farben ins Spiel. Drück dich Liebes, war wieder so schön bei dir!

    AntwortenLöschen
  4. Oh sind deine Schätze toll geworden....
    Deine Schale so schön dekoriert.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manuela, die Kreidefarben scheinen ja richtig gut zu funktionieren. Deine Werke sind jedenfalls toll geworden. Ich muss aber den anderen Recht geben, bei Dir jagt wirklich ein Projekt das nächste :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. liebe Manuela,
    eine ganz tolle Farb-Kombination, eine schöne Schale ist daraus entstanden!
    Ich male oder bemale auch am liebsten alles mit Kreidefarbe!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manuela,
    auch ich musste erst einmal durch dein Badezimmer bummeln - wunderschön.
    Am besten gefällt mir der kleine Waschtisch, eine wundervolle Idee das alte Metallgestall wieder zu nutzen. Wir haben auch lange gebraucht bis wir neue alte Schätze passend fürs Bad hatten. Aber nun freu ich mich jeden Abend - du sicher auch (morgens bin ic meistnicht in Genießerlaune).
    Schön, die neuen Farben - kannte ich noch gar nicht. Mussmir gleich mal die palette ansehen. Ich mag ja gerne mal Farbe. Schön frisch ist die Schale geworden. Das zweifarbige macht wirklich wa her.
    Ich wünsch dir viele warme Strahlen, Jana

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie gut kann ich mir die Freude der Freundin vorstellen. Großartig sieht die Schale aus! - Ja, seinen Träumen folgen. Manchmal ist das gar nicht so einfach, wenn sie unter einem Berg Alltag verschüttet liegen. - Aber es ist eine wahre Freude, wieder nach ihnen zu suchen! --- Danke dir für den tollen Post! LG Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manuela,
    das glaube ich, dass sich Deine Freundin gefreut hat, die Schale ist wunderschön geworden ! Die Farbkombination ist toll.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. mei scheeeeen KREIDEFARB mog i ah volle gern
    de FIRMA kenn i no gar nit
    muas i glei schaun ge,,,

    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Manuela. Sind ja tolle Farben und die Schale ist toll geworden.Immer wieder schön bei dir.
    Angenehme Woche und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  12. Bei Dir ist das immer so stimmig . Einfach wunderschön . ich bin ganz begeistert wie alles zusammen passt . Toll . Und Geschenke die zu einem passen , finde ich mega :)) Tolle Schale , das glaub man ja gar nicht wie sie vorher aussah

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Manuela,
    wunderschön ist die Schale geworden! Wenn man den Teller und den Kerzenständer sieht wie auf Deinem Foto ist ganz klar sie so zu verbinden. Aber hätte ich beides vor mir stehen - nix wäre mir dazu eingefallen. Du hast den Blick für so etwas.
    Und langsam bekomme ich auch Lust diese Farben zu testen...Gartenmöbel??.....
    Danke für die Anregung und die zauberhaften Fotos
    Verzauberte Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  14. Lieve Manuela,

    De schaal die je zo mooi bewerkt hebt is MAGISCH geworden, vooral
    met de prachtige combinatie van het oude kant en de fantastische bessentak.
    LENTE, het kan ook voor mij niet snel genoeg komen, zo mooi om de natuur
    weer tot leven te zien komen. Mooi de voorjaarsbloeier het druifje, een klein
    lieflijk plantje met een prachtige kleur.

    Ook de kapstok is super en staat zo mooi in jullie nostalgische slaapkamer.
    Wederom een hel geslaagd project!!!\

    Veel liefs,
    Josephine
    XXX

    AntwortenLöschen
  15. Wundershöne die Schale aber ich hätte sie auch in dem Kakaofarben genommen toll was man so machen kann und sieht alles so anders dann wieder aus....
    Ich bin auch mal froh wenn bei uns im Norden mal der Frühling kommen wird!
    Ich wünsche dir viele Momente was neues auszuprobieren mit deiner Kreativität!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  16. Lieve Manuela,

    Ohh...deze schaal is zo mooi geworden...
    Het lijkt wel of je een toverstokje hebt en alles
    mooi kunt maken!

    Jouw kapstok heeft ook een metamorfose ondergaan,
    en is beeldschoon geworden...Wat staat deze mooi in
    jullie slaapkamer...

    Liefs en een mooie dagXXX Marijke

    AntwortenLöschen
  17. Eukalyptus ist ein wunderschöner Farbton! Bei dir sieht es wie im Märchen aus, ich liebe es. :)

    Hab einen angenehmen Freitag Manuela, liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  18. Was kann so schön sein, als mit Neuem zu experimentieren!
    Herrlich! Das liebe ich auch, mit ganz neuen Materialien zu arbeiten oder etwas bei mir noch nie da Gewesenes, entstehen zu lassen.
    Frau betritt Neuland, auch wenn es Mini-Neuland ist, ist es ganz wundervoll und zauberhaft!
    Die Schale für deine Freundin ist schön geworden und ihre Entstehungsgeschichte ist so süß! Vor allem, das Prädikat „Mit Liebe gemacht!
    macht es so kostbar :))))
    Liebste Manuela, hab es zauberhaft sonnig, alles Liebe, deine Grażyna

    AntwortenLöschen