Shabby Chic, Vintage und mehr.


Montag, 8. Dezember 2014

Glitterglitzerglimmerschimmer

Bäume leuchtend, Bäume blendend,
Überall das Süße spendend.
In dem Glanze sich bewegend,
Alt und junges Herz erregend -
Solch ein Fest ist uns bescheret.
Mancher Gaben Schmuck verehret;
Staunend schaun wir auf und nieder,
Hin und Her und immer wieder.

Aber, Fürst, wenn dir's begegnet
Und ein Abend so dich segnet,
Dass als Lichter, dass als Flammen
Von dir glänzten all zusammen
Alles, was du ausgerichtet,
Alle, die sich dir verpflichtet:
Mit erhöhten Geistesblicken
Fühltest herrliches Entzücken.

(Johann Wolfgang von Goethe)

16 Tage bis Heiligabend. Die Briefe ans Christkind sind seit einiger Zeit abgeholt worden und damit nichts an den falschen Platz gelangt, bastle ich Anhänger dafür.
Bei einer Großfamilie kann es schon vorkommen, dass etwas nicht richtig landet und für Verwirrung sorgt.
Eine Kette für den Kleinen, ein Legoauto für die 19jährige oder ein Lippenstift für den Papa!
Oh Nein, lieber nicht. 
Deshalb habe ich beschlossen, unverwechselbare Anhänger zu machen.
Fotos von den Kindern und von uns Zweien in Sepia ausgedruckt, etwas Karton, alte Blätter, Spitzen und alles was Einem so noch einfällt.


Diesmal verwende ich Siegelwachs und Kupferschablonen für Anfangsbuchstaben.




Den Karton mit altem Papier bekleben. Auf der Rückseite verzierte ich den Anhänger mit einem Schutzengelmotiv auf der Vorderseite mit dem Foto.


 Nun kann beliebig verziert werden.
 Bei mir kam die Tortenspitze und einiger "Glitterglitzerglimmerschimmer"aufs Papier.




Manche bekamen von mir einen Anfangsbuchstaben.






Upps, Linda hat etwas zu viel "Glitterglitzterglimmerschimmer" abbekommen.


Einen Anhänger bastelte ich aus einem kleinen Spitzenunterleger aus Papier.
Diesmal schmückt das Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" die Rückseite.




Auch hier kommt das Siegel zum Einsatz.





So der Anfang ist gemacht.
 Jetzt hoffe ich, dass das Christkinderl alles richtig zuordnet.


Euch meine Lieben, wünsche ich eine kuschelige, möglichst stressfreie Vorweihnachtswoche.

Manuela




Kommentare:

  1. Mönsch, Manuela, Du machst das aber so liebevoll - das mit dem Siegelwachs ist so schön, ich nehme das auch für meine Spitztüten, nur wenn ich das mache, wird das nicht so akkurat wie bei Dir. Ich bin da mehr schlamperig, hihi.
    Ganz zauberhaft, oiii, da muss ich bei uns noch nachbessern (nach dem Motto: Haufen Rechts ist für Sohnemann, Haufen links für Töchterchen, hahaha). Ja, ich werde mir ein Beispiel an Dir nehmen. Anhänger - jawohl, steht nun auf der Liste - alles Liebe der Fleissigen, dicken Drücker, Danke für die Inspirationen, waren ja gleich ganz viele für mich ☆☆☆ Deine Méa, die diese Kupferstickschablonen auch so liebt

    AntwortenLöschen
  2. Super Mea,das ich dich inspirieren konnte. gerade du bist vollgefüllt mit Ideen und gibst anderen gute Tipps.
    Ja, das eine Häufchen hier, das andere Häufchen da.Bei uns muss das Christkinderl aufpassen,dass der Baum noch zu sehen ist. Dabei bringt es nur eine Kleinigkeit für jeden. Etwas was man braucht, etwas was man sich wünscht und eine kleine Überraschung.
    Außerdem bin ich gar nicht so ordentlich wie es auf den Fotos aussieht, die Fotos sind bearbeitet,hihihi.
    Schicke dir eine knuddelige Umarmung.
    Lg Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wundervoll und so herrlich "altmodisch" und edel mit dem Siegellack!!! Toll!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich ,dass dir die Anhänger gefallen:-).
      Ich habe es gern, wenn alles zum Stil des Weihnachtsbaumes passt. Obwohl die Geschenke nur kurz verziert sind, denn den Kleinen ist das Aussehen noch nicht so wichtig.
      Dir sende ich liebe Grüße und Umarme dich herzlich.
      Lg Manuela

      Löschen
  4. Liebe Manuela,
    eine ganz tolle Idee, die zum Nachbasteln anregt....mir fallen da jetzt gleich ein paar Dinge ein, die ich zum Verbasteln benutzen kann. Am Wochenende werde ich mich mal an die Arbeit machen. Solche Anhänger könnte ich mir sogar am W-Baum vorstellen.
    Ganz liebe Grüße sende ich dir - Stine -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Stine,
      du hast recht ,auf dem Christbaum müssten solche Anhänger auch allerliebst aussehen. Gute Idee von Dir.
      Schicke dir herzliche Grüße aus dem immer noch schneelosen Tal.
      Manuela :-)

      Löschen
  5. liebe manuela, sooo tolle bastelarbeiten, darüber freut man sich noch mehr als fertig gekauftes!!! ich staune, was ihr so alles bastelt, auf solche ideen würde ich garnicht kommen!!!
    danke für die inspirationen und liebe grüße von angie, die euch einen schönen 3. advent wünscht

    AntwortenLöschen
  6. Also Angie, du machst mich ganz verlegen.
    Du machst selber soo tolle Arbeiten und wer selber gerne bastelt, weiß den Wert zu schätzen , finde ich.
    Jedenfalls freut es mich sehr ,wenn ich dir ein paar Ideen liefern konnte.
    Auch von uns ganz liebe Grüße und einen schönen Adventsonntag.
    Lg Manuela und Co.

    AntwortenLöschen
  7. Te animo a echar un vistazo a mi post verás algunas ideas realmente interesantes, que creo te pueden inspirar y harás un paseo por los mercados de Navidad de Barelona. Deseo que pases un buen rato y espero que te guste y si es así y no eres seguidora espero que te hagas, gracias por visitarme. Elracodeldetall.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Julia,
      Gracias por tu comentario!
      Me alegro de que te gusta mi blog.Ya he mirado tu blog y me gusta mucho también. Me gusta la decoración navideña en España y admiro tus fotos. Aquí, en Austria, el estilo de la Navidad es muy similar, pero no tan adornado como el suyo en España. Definitivamente te deseo un hermosa fiesta de Navidad y un feliz año nuevo.
      Atentamente Manuela

      Löschen