Shabby Chic, Vintage und mehr.


Dienstag, 2. Dezember 2014

Weihnachtsduft und Krümelchen im ganzen Haus

Meine Lieben,
der heutigen Krümelspur zur Folge gibt wahrscheinlich es Mäuse im Hause Kudla. Seit dem Wochenende, als wir fleißig fertig gebacken haben, entdecke ich immer wieder verräterische Keksbrösel am Boden und bei den Vorratsgläsern.
Keiner hat was gesehen oder etwas genommen !!!
Aber dieses Phänomen taucht jedes Jahr um die gleich Zeit auf.
Solange  für uns alle etwas übrig bleibt, gönne ich den Mäuschen ein klein bisschen Knabbern. Mehr als genug haben meine Kiddis und ich in den Ofen geschoben. Fleißige Helferlein waren am Werk.




Danke und Bussis von mir.


 Solche  Heinzelmännchen braucht die Mama ab und zu.
Eine wohlverdiente Kostprobe.

Papa, ihm schmeckts!


 Uns gebührt eine kleine Kostprobe und ein Tässchen Tee.

 Viktor Hugo hat recht, was wäre Weihnachten ohne verführerischen Duft.
Zimt, Vanille, Schokolade, Tannenreisig, Weihrauch und einiges mehr, erinnert viele an die aufregende schöne Adventszeit.


 Diesmal habe ich vor kurzem erstandene Bowleschüsseln als Vorratsgläser ausgewählt.

Meine 13jährige gestaltete ihr eigenes Teeplätzchen.

 Danach wurde es Zeit, die Säckchen für den Adventskalender fertigzustellen.





 Und Linda half mir beim Bekleben der Bierdeckel mit altem Papier.

 
Noch die Zahlen und fertig zum Aufhängen.


Jetzt hängt er über unseren Köpfen und wartet auf neugierige Mäuschen, die in der Früh schneller aufstehen und sich schneller anziehen, um ja als Erster hinein sehen zu dürfen.




 Franzl, unser Rehbock, bewacht die geheimnisvollen Inhalte.


Sind die nicht herzig. Das Bildchen wurde in einen Zeitungshalter geklemmt und schmückt  nun ebenfalls das Esszimmer.


Eine schöne Dezemberwoche wünsche ich euch .
 Habt es fein Manuela

Kommentare:

  1. Liebe Manuela,
    wir haben auch am Wochenende schon gebacken, aber da gibt es bei uns auch drei Mäuse ;-) Aber klar, wer mit hilft darf auch probieren. Man muss ja auch wissen ob es was geworden ist ;-)
    Die Idee mit den Bierdeckeln ist eine ganz tolle Idee! Vor allem man erspart sich das ausschneiden von ewiger Pappe.
    Ich wünsche euch einen schönen Abend und hast du es bemerkt, schon wieder fehlt ein Plätzchen, ich habe mir eins gemopst. Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Stine,
      freut mich ,wenn dir das Kekschen geschmeckt hat. Das Backen mit den Helferlein gehört
      einfach für mich zu Weihnachten dazu.
      Heimlich verschwinden auch Papier, Kleber? Was da wohl im Busch ist?
      Bin gespannt auf dein nächstes Türchen. Hab es fein.
      LG Manuela

      Löschen
  2. Hmmm, jetzt duftet es bei mir nach Keksen ... ich klau dir dann mal welche!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elisabeth, würde gerne mit dir ein paar Kekschen mischen und mit einer Tasse Tee Rezepte austauschen.
      Wünsche dir ein duftendes kuscheliges Wochenende.
      Lg Manuela

      Löschen
  3. Sag mal, ich bin Deiner Krümelspur gefolgt und habe gesehen, WIE fleissig (auch im Vernaschen, zu niedlich, die B-Engel!) ihr seid.
    Ach, ihr habt es kuschelfein und lecker, ich war gerne Mäuschen (öhm, naja, für ne Maus bin ich zu groß - aber ihr habt mich trotzdem nich gesehen, hihi), hab mir ein Plätzchen geschnappt :))
    ♡♡♡ Ganz liebe Grüße von der Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, hab gerade gesehen, Stine hat das auch gemacht, jaja, bald müsst ihr neu backen :))
      oder ihr braucht einen Plätzchentresor :)

      Löschen
    2. Mea, Mea, ein Tresor wäre eine prima Idee,habe aber handwerkliche geschickte Mäuschen
      im Haus.Wenn Stine und du öfters mit den unseren eine Spur legt, backe ich lieber noch ein paar Plätzchen für soooo nette Krümelmäuschen.
      Freut mich sehr, dich bei mir begrüßen zu dürfen.Aber jetzt muss ich Mäuschen spielen und gucken ob die liebe Mea wieder eine tooollleee Überraschung für uns hat.
      Lg Manuela

      Löschen
  4. liebe manuela, der plätzchenduft hat mich zu dir getrieben und ich fühle mich gleich wohl bei dir!!! die bowlegefäße sind sowas von süß und auch der zeitungshalter ist witzig, hier habe ich auch jemanden gefunden, der sich auf flöhmärkten rumtreibt, lach!!! die schaufel, in der die plätzchen liegen, mag ich auch, ich habe eine aus emaille erstanden, die in einem der nächsten postings gezeigt wird!!!
    ich wünsche dir und deiner rasselbande einen schönen 3. advent, liebe grüße von angie aus dem stürmischen norden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du den Weg zu mir gefunden hast, Angie. Freue mich immer, gleichgesinnte kennen zu lernen. Jaaaa, ich liebe Flohmärkte. Eine richtige Passion von mir. So oft es geht schlendere ich über die Märkte und lasse mich inspirieren und verliebe mich in schöne Dinge, die dann unbedingt mit mir nach hause wollen.!!!!
      Werde jetzt dich mal besuchen. Bin schon sehr gespannt.
      Lg. Manuela

      Löschen