Shabby Chic, Vintage und mehr.


Samstag, 7. Mai 2016

Wenn Räume sich entfalten und Fliederduft durchs Haus zieht.


Es war einer dieser Maitage, an denen die Luft gefüllt war mit einem Hauch von Süße.
 Von allen Seiten strömt Blütenduft .
Die Sonne kitzelt meine Haut, 
während das Liebesgezwitscher der Vögel die Stille durchbrach.
Es war einer dieser Tage, wo man die Welt aus den Angeln heben möchte,
 weil alles gut war und Wünsche in Erfüllung gingen.


Mein Räumchen ist fertig geworden.
 Sobald ich mich ihm näherte, 
konnte ich die Zufriedenheit spüren, die es ausstrahlte.
Es ist nicht mehr, wie es in Vorzeit gewesen war.


Nun, verbunden in Eintracht, im Stile vereint,
 ist es glücklich.
 Auch ich bin glücklich und ein bisschen Stolz.


Noch überzieht alles die Frische meines Traumes,
doch bald wird diese Leichtigkeit zum festen 
Bestandteil unseres Heimes. 




Ich habe die Sehnsucht nach einem Leben im Einklang mit der Natur
 und passe mich gerne dem Rhythmus der Jahreszeiten an.

Ich finde, mein kleines Zimmerchen biete mir nun die Möglichkeit,
 den Duft des Frühlings, die Farben des Sommers,
 die vielen Facetten des Herbstes und zu guter Letzt,
 die bizarren Seiten des Winters einzufangen und zu präsentieren.


Wieder fächelte mir der Maiwind den Duft von Flieder ins Gesicht.
Ich blickte in die Richtung und wie es schon öfter vorgekommen ist
in unseren gemeinsamen Jahren,
erahnte meine Hälfte meine Gedanken.
"Dein Wunsch sei mir Befehl":,sprach mein Schatz
 und ruckzuck ehe ich es versah,
 hielt ich einen Strauß violetter Fliederblüten in der Hand.




Ich begann, die mit Sonnenflecken beschienen zwei Räumchen damit zu schmücken.



Ich blieb stehen, ließ die Stimmung auf mich wirken und fand sie schön.
Auf eigenwillige Weise.
Bei Tag und bei Nacht.







Sie entsprachen nicht dem modernen Ideal,
 waren spröde und
ein bisschen rau in ihrer Art.

 Ihre Schönheit war eine andere und sie gefiel mir und ich beschloss weiterzumachen.

 Langsam....., aber die Zeit wird kommen und Wände verändern.


Eine ebenso große Freude erreichte mich die letzten Tage.
Ich war Gewinnerin von Giveaways!!!!!
Nun bin ich, stolze Besitzerin von so liebevoll ausgesuchten Stücken.
 Das Eulchen war für meinen Kleinen:)
Von Fanny

und von Heidi


Ich danke den Glücksfingerchen, die mich gezogen haben.
Liebe FANNY ,liebe HEIDI, vielen herzlichen Dank nochmals für die Geschenke.

 Und nun meine Lieben,
 habe ich noch einen großen Wunsch.
 Genießt dieses Wochenende!
Lasst eure Seelen baumeln, vergesst den Stress und spürt die Freuden des Mai´s
mit all den vielen Glücksmomenten, die ihr von euren Lieben geschenkt bekommt.
Nicht nur an diesem einen Tag!
Drücke euch alle von Herzen,

eure Manuela

Kommentare:

  1. Liebe Manuela!
    Diese Deckenleuchte ist echt ein kleines Träumchen und zaubert ein hinreißendes Licht im Raum.
    Ich mag so ein leicht romantisch angehauchtes Licht, dass zum Träumen einläd. Umgeben vom entzückenden Fliederduft, ja das erzeugt wahrhaftig ein Wohlbefinden.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Ach Manuela, Du bist einfach Klasse!!! Stellst mal eben die Welt auf den Kopf (äh, die Laterne, meine ich) und verzauberst alles!
    Du pfeifst auf Konventionen und vertraust Deinem Gespür, Deiner ganz eigenen Art.
    Ist das nun ein Unterschied!!!
    Man betritt ein Zauberreich, so klar zudem und voller Aussage.
    Ich finde es einfach großartig bei Dir, sei lieb gedrückt, Deine Méa, die Dir auch ein phantastisches Wochenende wünscht, doch das hast Du ohnehin, weil Du dies geschaffen hast

    AntwortenLöschen
  3. Manuuuuuuuu, sieht wunderschön aus bei dir. Die Lampe ist der Burner!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so schön , das Du Dich so freust :)) Deine neue Räumlichkeit ist so schön . Gefällt mir sehr :)) Bin ganz begeistert . Klasse :)
    LG und ein schönes WE für Dich
    Von heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manuela,
    Dein Reich verblüfft mich immer wieder wie du lebst und tust und machst und was ich fühle du lebst dein Leben um Glücklich zu sein jeden Tag!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Muttertag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. liebe Manuela,
    wunderschöne, ganz besondere Räumchen hast Du Dir geschaffen. Etwas ganz besonderes, das so schnell niemand hat.
    Einen fröhlichen Muttertag wünsch ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Ach du Liebe was ist das für ein schöner Post, die Bilder deine Worte…. das muss ich gleich noch mal lesen.
    Lass es dir gut gehen und geniesse den Tag !
    Herzliche Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Manuela,
    oh...ist das schön geworden!!!! hab mir die bilder gerade zwei mal angeschaut...auch die Lösung mit dem Rolladengurt...Ich nehme an der verbirgt sich jetzt hinter den kleinen Shutters mit den alten Fensterstangen - wunderschön!!! auch die Lampe gefällt mir supergut, die würde ich dir glatt von der Decke klauen. Fazit...tolles Räumchen, toll dekoriert...sagenhafte Gesamtwirkung...

    wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Wundervoll ist es geworden :) ,so wie alles bei dir!
    Bin hier gerne zu Gast, schöne Bilder zeigst du immer <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Manulea, ich habe gerade Ferien bei dir gemacht ... Urlaub für die Seele! Ich habe alle deine Bilder der letzten Post`s betrachtet, wie fleißig und kreativ du gewesen bist! Mit den Armreifen hast du mich auf eine Idee gebracht und mich inspiriert. Ich liebe es immer hier zu sein, dein Stil trägt d/eine wundervolle Handschrift und verändert sich leicht. Er wird noch schöner! XOX, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,
    Oh das sieht so herrlich aus,das trifft glatt mein Geschmack. Super schön geworden.
    LG Lucie

    AntwortenLöschen
  12. Na Du, das war ja wie Lustwandeln, fast poetisch war Deine Vorstellung über das neue Zimmer. Und ich kenne diese Zufriedenheit mit jeder Facette meines Körpers kann ich es nachempfinden. Dieses: Fertig und ja genau so wollte ich es haben ;-). Das es bei Dir schon Flieder gibt.... naja bei mir in den Startlöchern. Ich muss doch noch umziehen :-). Ach wir machen es uns schon schön. Bis bald und Danke für die lieben Kommentare, war jetzt immer etwas schreibfaul ..... Dir alles Liebe und viele Grüße Deine
    Christin

    AntwortenLöschen
  13. ohhhh- soooo schön♥ Liebe Manuela in Gedanken stehe ich neben dir und nehme die schöne Stimmung in mich auf. Einfach wunderbar, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manuela,
    es ist schön, dass du mich gefunden hast und dich das freut!!
    Ich freu mich auch!
    Lieben Dank für deine lieben Worte und dein Mitglied werden,
    das sind die schönsten Anerkennungen....
    Schön zu sehen bei meinem Besuch, dass auch du so viele schöne alte Dinge schätzt wie ich!
    Dein Blog und du,
    ihr habt auch etwas ganz Besonderes,
    Herzensgrüße
    von mir für dich,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  15. Ach wie schön... so schön ist es bei dir!
    Deine Einstellung und dein Geschmack sind sowas von im Einklang!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und viele fröhliche gemeinsame Stunden mit der Familie!
    Herzliche Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  16. Das hast Du sehr anschaulich beschrieben, liebe Manuela. Der Fliederduft verleitet zu poetischen Höhenflügen. :-) Überhaupt, wenn alles so wunderbar blüht und duftet .... doch inzwischen ist es fast wieder damit vorbei, so kalt ist es bei uns geworden, regnerisch ..... doch bald starten die Rosen, dann kommt noch einmal eine sehr schöne Zeit ...
    Ich mag auch gern solche alten Dinge, wie die Leisten am Fenster, allerdings würde das in unserem sehr modernen Haus nicht passen. Daher hoffe ich auf später und einen passenden Altbau, in dem ich andere Wohnträume verwirklichen werde können. Denn am liebsten hätt' ich schon gern Original alte Fenster mit antiken Fenstergriffen und nicht diese modernen Plastikfenster mit Thermophane-Verglasung. Das ist nicht immer so gesund, wie es propagiert wird. Meine Allergien werden in solchen Häusern nur schlimmer. Besser waren diese einfachen Doppel-Fenster von früher, die hielten auch warm, das Raumklima war aber wesentlich angenehmer.

    Liebe Grüße sende ich Dir auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen